Pad Thai – Thai-Nudeln mit Garnelen

Aug 7, 2016 | Fleisch & Fisch, Rezepte

Rezept für 4 Personen
  • 320 g trockene, mittelbreite Reisnudeln
  • 4 TL Palmzucker (ersatzweise brauner Zucker)
  • 4 TL Fischsauce
  • 4 TL Tamarindensaft
  • 1 TL Chilipulver
  • 8 TL neutrales Öl
  • 8 Stück Garnelen
  • 4 Thai-Knoblauchzehen (oder normaler Knoblauch, fein geschnitten)
  • 4 kleine Schalotten (fein geschnitten)
  • ½ weißer, fester Tofu (in kleine Würfel geschnitten)
  • 4 TL konservierte süße Rüben oder Rettich (fein geschnitten)*
  • 4 Eier
  • 2 TL Reisessig
  • 2 TL getrocknetes Shrimpspulver
  • 4 TL Erdnüsse (geröstet und grob gemahlen)
  • 8 dünne Jungzwiebeln (nur grünen Teil, in 1-cm-Stücke geschnitten)
  • 160 g Sprossen

Extra:

  • 2 kleine Limetten, 1 Bund Koriander, Erdnusskrümel
  1. Reisnudeln je nach Packungsanweisung in kaltem Wasser einlegen. In einer Wokpfanne bei leichter Hitze Zucker, Fischsauce, Tamarindensaft und Chilipulver verrühren, danach abgießen und zur Seite stellen.
  2. Wokpfanne reinigen, danach bei hoher Hitze das Öl erwärmen und die Garnelen anbraten, bis sie Farbe angenommen haben. Aus der Pfanne heben und den Großteil des Öls abgießen, aber aufheben. Bei mittlerer Hitze in der gleichen Pfanne Knoblauch und Schalotten glasig anbraten. Tofu und süße Rüben dazugeben und ganz knusprig anbraten.
  3. Aus der Pfanne nehmen. Bei hoher Hitze die Eier hineinschlagen, so als wolle man Spiegeleier machen. Eiweiß und Dotter nicht verquirlen, sondern erst, nachdem sie gut angebraten sind, mit dem Kochlöffel in Stücke zerteilen und aus der Pfanne nehmen. Etwas Garnelenöl und die Reisnudeln hineinfüllen. Die Nudeln anbraten, den Reisessig zugeben und durch Rühren mit Öl und Essig überziehen. Falls nötig mit wenig Wasser aufgießen, bis die Nudeln gar sind.
  4. Garnelen, Tofu-Mix und Eier mit der zur Seite gestellten Sauce in der Pfanne mit den Nudeln verrühren. Shrimpspulver und Erdnüsse zugeben. Jungzwiebeln und Sprossen zugeben und vom Herd nehmen.
  5. Mit Limettenscheiben, Koriander und extra Erdnusskrümeln servieren.* Die süßen Rüben sind für den authentischen Geschmack ganz wichtig! Wer sie nicht im Asia-Shop findet, kann sie auf Amazon und in Online-Thai-Shops bestellen (nach Sweet Turnips oder Sweet Radish suchen).