Creamcheese-Würfel mit Karotte Petit-Fours

Jul 4, 2018 | Alles, Rezepte, Süßes

Rezept für 24 Stück
  • 200 g weiche Butter
  • 180 g Kristallzucker
  • 4 mittlere Eier
  • 1 TL Ingwer (gemahlen)
  • 1 TL Zimt (gemahlen)
  • ½ TL Kardamom (gemahlen)
  • 1 TL Backpulver
  • 210 g glattes Mehl
  • 100 g Karotten (geschält und geraspelt)

Creme

  • 200 g weiche Butter
  • 200 g Staubzucker
  • 175 g Doppelrahm-Frischkäse
  • Abrieb und Saft einer Bio-Zitrone

Deko

  • 24 Karotten mit Grün
  1. Rohr auf 180°C Heißluft vorheizen. Für den Kuchen Butter und Kristallzucker schaumig mixen. Eier einzeln zugeben und unterrühren. Mehl, Backpulver und Gewürze in eine Schüssel sieben und untermengen. Karotten zugeben. Eine rechteckige Backform (17x25 cm) mit Backpapier einschlagen und die Masse darin glatt streichen. Auf einem Blech (mittlere Schiene) für ca. 40 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  2. Für die Creme Butter und Staubzucker 5 Minuten lang hellcremig mixen. Frischkäse, Zitronensaft und -abrieb zugeben.
  3. Kuchen halbieren und eine Hälfte mit der halben Creme bestreichen. Deckel darauf legen, andrücken und mit der restlichen Creme bestreichen. Für mindestens 4 Stunden kalt stellen und in 24 Stücke schneiden.
  4. Für die Deko Karotten putzen, schälen und das oberste Stück samt Grün in die fertigen Petits Fours stecken.